Vom 14. bis 18. Oktober haben Kinder zwischen 6 und 11 Jahren wieder die Chance, das Leben in der Kinderstadt im CVJM Oberbarmen mitzugestalten. Ganz nach Lust und Laune kann gespielt, getobt oder gearbeitet werden. Es gibt Sportangebote genauso wie Kreativ-Workshops. Wer einen Job annimmt, verdient sich damit ein paar Kindertaler, die er oder sie dann im Kino, Café oder beim Shoppen ausgeben kann. Auch Reporter werden gebraucht sowie Schauspielerinnen und Schauspieler, die die biblische Geschichte von Daniel auf die Bühne bringen wollen.

Seit zwei Jahren schon gestaltet der CVJM Oberbarmen die Kinderferientage im Sommer und im Herbst so, dass alle Räume im Haus in der Sonntagstraße plus Innenhof-Garten zu einer Kinderstadt umfunktioniert werden. Wegweiser helfen beim Finden der einzelnen Stadtbereiche, auch Sporthallen außerhalb des CVJM-Hauses sind Teil der Kinderstadt. Und an einem Tag geht’s mit allen, die Spaß an einem Ausflug haben, in einen Freizeitpark.

Wer die Kinderstadt in der ersten Herbstferienwoche erleben möchte, kommt einfach um 9 Uhr in den CVJM Oberbarmen (Eingang Normannenstraße) und bringt 1,50 Euro fürs Essen mit. Wir frühstücken zusammen und es gibt ein warmes Mittagessen. Das Programm geht bis 15 Uhr. Wir freuen uns, wenn Du dabei bist!