Ganztagsgrundschule

Der Offene Ganztag für die Städtische Katholische Grundschule in der Wichlinghauser Straße findet seit vielen Jahren bei uns im CVJM-Haus statt. Zu Anfang waren es 81 Kinder, jetzt sind es 125 Kinder, die hier montags bis freitags bis 16 Uhr verbindlich betreut werden. Und im BOB-Campus in Oberbarmen entstehen neue Räume für zusätzliche Plätze in unserer Offenen Ganztagsgrundschule. Zum Schuljahr 2022/23 im August starten wir das erweiterte Angebot.

Erst Hausaufgaben machen, dann spielen

Wir holen die Kinder des Offenen Ganztags in der Schule ab, sobald ihr Unterricht beendet ist, und gehen mit ihnen zum CVJM-Haus. Hier gibt es ein warmes Mittagessen und den ganzen Nachmittag über stehen den Schülerinnen und Schülern in der Cafeteria gesunde Snacks und Wasser zur Verfügung.

Damit wir alle Kinder fördern können, findet die Hausaufgabenbetreuung in Kleingruppen statt. Neben den hauptamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben wir Honorar- und Teilzeitkräfte engagiert, die die Kinder betreuen und Hilfestellungen geben. Nahezu alle sind Pädgogik-Studenten und -Studentinnen, und auch Lehrerinnen sowie Ehrenamtliche sind in die Betreuung eingebunden. Hinzu kommt eine Ergotherapeutin, die dafür sorgt, dass Lernen auch mal auf ungewöhnliche Weise mit allen Sinnen gelingt. Hier das aktuelle Team der Personen, die bei den Hausaufgaben unterstützen:

Lara Zander

Milena Hink

Jonas Gemmeker

Can Öner

Elisa Giancani

Dimitrios Apostolidis

Basel Sabha

Imad Ahmad

Leonie Ermisch

Tabea Wardin

Jana Baasch

Amjad Alsallakh

Micha Werth

Jan-Jesse Schelp

Ronja Schelp

Die Freizeitbeschäftigungen, die wir den Kindern bieten, sollen ihnen freies Spielen und Toben ermöglichen, aber auch konzentriertes Basteln, Backen oder Musizieren und natürlich sportliche Aktivitäten. Dazu haben wir die Räume im CVJM-Haus entsprechend eingerichtet. Es gibt zum Beispiel einen Kletterraum, in dem auch Boxtraining stattfindet, einen Leseraum, eine Werkstatt und einen großen Saal zum Ballspielen und Tanzen. In der Cafeteria kann in Kleingruppen an Tischen gespielt, gemalt und gebastelt werden, und für die Jungschargruppen bereiten wir Programme auch zu biblischen Themen vor. Ganz neu gestaltet wurde der Legoraum, der zur Kreativität mit kleinen bunten Bausteinen einlädt.

Projekte und Ferienangebote

Schwimmabzeichen_Nov16Neben diesen Angeboten gehen wir auch längerfristige Projekte mit den Kindern an, dazu gehört zum Beispiel das Einstudieren von Theaterstücken. Und in zwei Kleinbussen fahren wir regelmäßig mit all denen, die Interesse haben, zum Schwimmen, in die Kletterhalle „Wupperwände“ oder zum Fußball spielen in die Soccerworld im Rauental.

Wir bieten den Offenen Ganztag auch in den Ferien an, lediglich an drei Wochen in den Sommerferien und zwischen Weihnachten und Silvester findet keine BetreuungOGGS-Kinder_Garten_Febr-2017 statt. Das Programm in den Ferien gestalten wir zu einem bestimmten Thema und unternehmen viele Ausflüge mit den Kindern.

Die enge und vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der Grundschule Wichlinghauser Straße und mit den Eltern ist uns sehr wichtig. Wir tauschen uns daher regelmäßig mit den Pädagoginnen und Pädagogen der Schule aus, führen Elterngespräche und geben Hilfestellungen verschiedenster Art.

Deine Ansprechpartnerin: 
Eva Grapentin   |  E-Mail   |   (0202) 66 40 66

Hier gehts zu Homepage der Schule: